cello123s blog

Blog

Vodafone / Kabel Deutschland zieht die Datenbremse, ab 10 Gigabyte ist schluss 

 

Kunden von Kabel Deutschland und Vodafone gucken ab heute ordentlich in die Röhre, denn die bereits 2012 eingeführte, aber noch zurückhaltende Datenbremse greift ab sofort um sich.
Den normalen Internetnutzer wird dies wohl ziemlich egal sein, Spieler mit einer aktuellen Konsole oder Streaming-Fans fahren damit aber recht schnell gegen die Wand. Ab 10 Gigabyte Datenverbrauch pro Tag ist nämlich Schluss und der Internetzugang wird auf geradezu steinzeitliche 100 Kbit/s herunter gedrosselt. In heutigen Zeiten bedeutet dies in etwa ein halbes Spiel, bis die 10 Gigabyte aufgebraucht sind, danach muss man sich bis zum nächsten Tag gedulden, um wieder Gas geben zu können. Angesichts täglich erscheinender Spiele-Patches dürfte dies doch recht schnell für Unmut unter den Kunden sorgen.
Umgesetzt wird die neue Regelung in den kommenden Wochen bei allen Neu- und Bestandskunden. Spätestens im Frühjahr 2016 soll die Drosselung dann im gesamten Netz greifen. Ob man sich zusätzliches Datenvolumen dazu buchen kann, ist noch nicht bekannt.
Vodafone / Kabel Deutschland betont in diesem Zusammenhang, dass man sich bei den 10 Gigabyte vorwiegend an Diensten wie Peer-to-Peer-Anwendungen, One-Click-Hoster oder Net-News orientiert und man Streaming-Services a la PayTV davon ausnimmt. Ob dies in der Praxis dann tatsächlich reibungslos funktioniert, wird sich erst noch zeigen. Vielleicht sollte man seinen Vertrag bei Vodafone / Kabel Deutschland aber schon einmal überdenken und die nächste Kündigungsmöglichkeit ausloten. 

 

 

 

mehr muss man dazu eigentlich nicht sagen, ich als vodafone bestandskunde bin grad irgendwie erschüttert, wenn ich jetzt zb bedenke dass ich grad die Uncharted 4 beta runterlade.

da es für bestandskunden genauso demnächst gilt, ist es besonders sch***** das problem dabei ist , das vodafone ja wohl nicht die einzigen bleiben und die anderen genaso mitziehen werden. dennoch werde ich demnächst ein kündigungsschreiben aufsetzen, einfach aus trotz, überall wird uns das geld aus den taschen gezogen, und deutschland ist in sachen internet und breitband noch in der steinzeit, und dafür wird jetzt noch gedrosselt??? NEIN DANKE. ein boykott wird von mir folgen. und selbst wenn alle anderen in zukunft mitziehen nun dann wird der gesucht der wenigstens die besten tarife anbietet.

 

 

am ende wird es uns wohl alle treffen...



Bewertung: Keine Wertung

8 Kommentare

Beitrag melden

Du möchtest XXX melden? Schreibe bitte ein kurzes Statement mit der Begründung und klicke auf "melden".
Melden